Monatsarchiv: Januar 2012

mahlzeit

. hungergehöft mit den drei stockwerken schlaf sterbliche gletscher weiden am hang liebesmahlzeit löschpapier .

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

winter/dada

. freigeschaufelt in versen, mit verve das eigene frieren gebannt. vehemenz vernarrt, radschlagen ins freie, in die umherlaufenden flocken. flüchtigkeit der weissen verliese, die narrenbalance zwischen flüssig und feucht, händen, achselhöhlen. zucken mit den flügeln geliehener engel, stehen gelassene schlitten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter automatisches schreiben, Lyrik | Kommentar hinterlassen