(****)

.

fieberkleeversiegelt sei der schmerz
darin die dämmerung sich besinnt
auf die hibiskuslinien der liebenden

morgenscheu im anhauch des waldes
die leuchtende stirn
die salamanderschwester

und um ihren wortwuchs vermehrt
das vlies
des frühlichtweges

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lyrik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s